Urlaub in Wales (UK)

 

In den Sommerferien 2010  verbrachten wir unseren Urlaub in Wales (UK).  

Urlaub in Wales (UK) - New Moat

Das Programm und die Anreise

Wir haben ein Ferienhaus in New Moat (Pembrokeshire) gemietet und von dort aus das südliche Wales erkundet.
Unsere Ausflüge führten uns u. a. nach Fishguard, Cardigan, Castell Henllys (Museumsdorf aus der Eisenzeit 1200 – 600 v. Chr.), nach Cardiff (war leider total verregnet), nach Tenby und Pembroke.Urlaub in Wales (UK) - Haverford West Castle Die Besichtigung des Castles in Haverfordwest stand ebenfalls auf dem Programm.
Wir haben einen Teil des Pembrokshire Coast Path bewandert und Freshwater West, den Drehort des Harry Potter Films “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” besucht.Urlaub in Wales (UK) - Freshwater West
Ein Highlight (für Papa) war der Besuch der Bronwydd Arms Railway Station, einer Museumseisenbahn in der Nähe von Carmarthen. Bilder von der Eisenbahn findet ihr hier.      
Der Ausflug ins Pembrokeshire Motor Museum war leider eine enttäuschende Angelegenheit, entschädigt wurden wir von einem tollen Oldtimer, Marke MG, auf einem Parkplatz in Cardigan. Ein schönes Erlebnis war der Besuch des Fischerei-Museums in Milford Haven. 

Urlaub in Wales (UK) - Oldtimer Marke "MG", Modell TDDas Haus wurde über den Anbieter “FeWo-Direkt” gebucht und war das ehemalige Gärtnerhaus im Park einer großen Villa. Leider ist das Häuschen nicht mehr im Angebot.Urlaub in Wales (UK) - Ferienhaus in New Moat

Die Überfahrt nach Groß-Britanien haben wir mit dem Zug durch den Euro-Tunnel von Calais nach Folkstone bestritten. Von Folkstone aus führte der Weg als erstes nach Stonehenge, wo wir  den berühmten Steinkreis besichtigten.
Einen kleinen Bericht von unserer Reise nach Wales könnt ihr in einer Präsentation betrachten, die
David als Projekt für den Englischunterricht angefertigt hat.      

Wer gerne mehr Bilder von unserer Reise und von Wales sehen möchte, kann hier Bilder in größerem Format als Diaschau genießen.     Urlaub in Wales (UK) - Stonehenge

nach oben   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.