Unser Aquarium

Unser Aquarium …

Aquarium - Goldpuder-Mollyhaben wir 2009 angeschafft. David hatte sich bei einem Besuch bei seiner Cousine in deren Aquarium verliebt.
Nach einer kurzen Beratung im Familienrat haben wir uns für ein 120 Liter fassendes Aquarium des Herstellers Eheim entschieden und es im benachbarten Baumarkt als “Komplettangebot für Anfänger” erstanden. 

Dazu wurde noch “Das neue Kosmos Buch der Aquaristik” und als Orientierungshilfe beim Kauf der “Taschenatlas für Aquarienfische und Wirbellose” gekauft. Mit diesen Anleitungen und vielen Tipps von einem Arbeitskollegen sind wir dann in die wunderbare Welt der Aquaristik eingetaucht.

Aquarium - Korallen-Platys

Die ersten Bewohner waren Platys und Black Molly, ein paar Amano-Garnelen, Keilfleckbärblinge und zwei Antennenwelse. Die Platys bekamen nach einigen Wochen sogar Nachwuchs, sehr zur Freude der Jungs. Beim Stöbern im “Taschenatlas für Aquarienfische” kam David dann die Idee, wir könnten doch einen Krebs ins Aquarium setzen. Wir haben dann einen kleinen marmorierten Zwergflusskrebs gekauft und eingesetzt.

Amano GarneleAntennenwels

Flusskrebs

Wels

Guppies

RaubschneckeRote Neonsalmler

Aktueller Bestand

Zur Zeit ( April 2018) tummeln sich

♦  4 Sumatra-Barben,
  16 rote Neonsalmler
  1 Keilfleckbarbe,
♦  7 Amano Garnelen (die sieht man leider selten alle gleichzeitig)
♦  2 Korallenplatis
  1 Gurami
♦  1 goldener Guppy (Männchen)
♦  1 Leopard Guppy (Männchen)
♦  2 Harnischwelse
  und ‘ne Menge Raubschnecken (Anentome Helena)

im Becken. 

Die Bilder sind mein Eigentum. Die Weiterverwendung der Bilder bedarf immer meiner ausdrücklichen Genehmigung.

nach oben